Anreisedatum
Abreisedatum
Erwachsene
Kinder
Babys
BEST PREIS GARANTIE - Ermäßigungscode

Prager Burg

 

Die Prager Burg ist der traditionelle Sitz der böhmischen Herrscher und seit 1918 auch der Sitz des Präsidenten der Tschechischen Republik. Sie wurde bereits um 880 vom Fürsten Bořivoj aus dem Geschlecht der Přemysliden gegründet. Laut dem Guinness-Buch der Rekorde ist die Prager Burg die größte zusammenhängende Burganlage der Welt, sie erstreckt sich auf einer Fläche von fast 70 000 m2 und ist auch in der Liste des Weltkultur- und Weltnaturerbes der UNESCO eingetragen. Unter den Gebäuden der Prager Burg sind alle architektonischen Stile des letzten Jahrtausends vertreten.

Dominantes Objekt der Prager Burg ist der Veitsdom – mit vollem Namen Dom von St. Veit, Wenzel und Adalbert, der auch die letzte Ruhestätte vieler böhmischer Könige ist und in dem auch die Krönungsinsignien aufbewahrt werden. Zu den schönsten Räumen der Burg gehört der monumentale Vladislav-Saal, offenbar der größte gewölbte weltliche Raum ohne Säulen im ganzen damaligen Europa. Im Burggelände befinden sich das Goldene Gässchen, eine ursprüngliche Bebauung, in der das Burggesinde, die Schützen oder Goldschmiede lebten, und weiterhin dann auch die Basilika St. Georg und der Wehrturm Daliborka, der als Gefängnis diente.

 

Goldenes Gässchen

Eine Gasse, die ihren Namen nach den Goldschmieden trägt, die ursprünglich in dieser Gasse auf der Prager Burg im 17. Jahrhundert lebten, und folglich erwarten Sie hier leider keine goldenen Gehwege oder Dächer. Die kleinen und engen historischen Häuschen verleihen diesem Ort mit ihren bunten Fassaden eine zauberhafte historische Atmosphäre und diesen Ort sollten Sie beim Besuch der Prager Burg keinesfalls verpassen. Heutzutage finden Sie hier jede Menge kleine Läden mit typischen touristischen wie auch tschechischen Souvenirs und auch eine Ausstellung von Rüstungen und ein Foltermuseum. Vorsicht – für den Zutritt zum Gässchen zahlt man Eintritt, es ist aber länger geöffnet als die Burg und wenn Sie nach 17 Uhr kommen, ist der Zutritt kostenlos, allerdings werden die Läden leider geschlossen sein. Die Prager Burg und das Goldene Gässchen liegen sehr nahe an unserem Hotel Kampa Garden *** in Prag 1: begeben Sie sich zu Fuß in Richtung Kleinseitner Ring (Malostranské náměstí) und gehen Sie in dieselbe Richtung bis zum Hügel zur Prager Burg weiter.